black-vintage-car-clipart.jpg

Fotografie für Occasions-Autos

Bei Galliker wurden von Light + Byte schon Lösungen für Autos installiert. Wie wäre es, diese Richtung neu zu lancieren?


Es gibt einige Anbieter für Drehteller, welche Autos tragen können. Wieso nicht ein Kit mit Hintergrund und Beleuchtung damit zusammenstellen: 

Lösungsansatz

Car Booth Kit:

  • Grosser Drehteller
  • Rundes Truss Rig mit weissem Vorhang
  • Weiss gemalter Boden oder Boden mit weissem Plexiglas 

Eines der Probleme bei den CarShoots ist, dass der Boden immer ziemlich grau aussieht. Entweder man malt den Boden mit wiederstandsfähiger weisser Farbe an. Dies bedingt aber einen hohen Reinigungsaufwand. 
Es gibt aber einen Stoff, der stark reflektierend ist. Ich glaube, bei Freitag ist dieser im Einsatz. Damit müsste man experimentieren. Allenfalls lassen sich damit sehr helle weisse Flächen erzeugen.

Vorgehen: 
Mit einem der nebenstehenden Anbieter einsteigen und vor allem die Lichtlöschung mit eurem KnowHow verbessern. 

Kooperation:
Warum nicht eine Kooperation mit AutoScout eingehen. Die könnten das Fotografieren der Autos anbieten. 

Anderer Ansatz: 
Anstatt einen teuren Drehteller einzusetzen (welcher auch aufwändeige bauliche Massnahmen nach sich zieht) warum nicht ein Dolly einsetzen, welches automatisiert um das Auto fährt?

Ziuelgruppenjpg.jpg

Zielgruppen

Grosse Occasionshändler
Autologistiker
Autoplattformen
Sammler
Verkehrshaus